Die Freie Musikschule

Stefan Meinecke mit Schülern

Die Freie Musikschule ist 1994 auf einzigartige Weise aus einer initiativen Gruppe von Musikern und Pädagogen entstanden. Die Instrumentallehrer unterrichten in den Räumen der Rudolf Steiner Schule in Berlin Dahlem und stehen der Waldorfpädagogik sehr nahe. Die Dozenten ermöglichen den Schülern einen fachlich qualifizierten Instrumentalunterricht und nehmen aktiv und helfend an den Konzertreisen und Schulkonzerten der Rudolf Steiner Schule teil. Das Musikschulkollegium trifft sich wöchentlich zu einer gemeinsamen Konferenz, um musikalische und pädagogische Richtlinien im Sinne der Waldorfpädagogik zu erarbeiten. Der gemeinnützige Träger der Musikschule hat den Namen „Freunde der Freien Musikschule Berlin“.

 

Letztes Update dieser Seite: 11. November 2015