Was wir tun...

Die Rudolf Steiner Schule ist gegenüber den Anforderungen der Zeit aufgeschlossen und gleichzeitig ihrer über siebzigjährigen Tradition verpflichtet. Deshalb reicht unser Angebot von der Eingangsstufe für die Schulanfänger über die verlässliche Betreuung der Grundschüler (VHG, Hort) bis hin zu den üblichen Schulabschlüssen.

Im Mittelpunkt steht das Lernen und die Entwicklung jedes einzelnen Kindes. Über acht Jahre hinweg begleitet der Klassenlehrer den Werdegang der Kinder und unterstützt sie dabei.

Der Unterrichtsstoff und seine Aufbereitung sind dem jeweiligen Entwicklungsstand der Schülerinnen und Schüler angemessen.

 

Lernen findet nicht nur im Kopf statt. Bewegung und handwerkliche Fähigkeiten sind wesentliche, über das Unterrichtsangebot der klassischen Schulen hinausgehende, Elemente. Die musischen Angebote, mit der im Hause befindlichen Freien Musikschule entwickelt, bilden einen besonderen Schwerpunkt.

Die Entwicklung der Klassengemeinschaft und die Übernahme von Verantwortlichkeiten im Schulalltag fördert die soziale Kompetenz der Kinder und Jugendlichen.

Anstelle der reinen Wissensvermittlung bemühen wir uns in der Rudolf Steiner Schule die Grundlage dafür zu legen, dass die Kinder engagierte, selbstbewusste und gebildete Erwachsenen werden.

Letztes Update dieser Seite: 26. August 2014