April, 2022

01Apr19:30Klassenspiel der 8. Klasse Eisenberger

Veranstaltungsdetails

Die Rote Zora und ihre Bande nach Kurt Held

Kurt Helds Jugendbuch erzählt die Geschichte einer Bande von Kindern, die sich in einem kleinen Fischerort in Kroatien durchs Leben schlagen. Von der Gesellschaft ausgestoßen und verfolgt, finden die Kinder dennoch Wege, ein Überleben zu fristen, gegen Ungerechtigkeiten zu kämpfen und ihren Widersachern manches Mal eins auszuwischen. Eine humorvolle, spannende und nachdenkliche Abenteuergeschichte.

Regie: Fridjof Vareschi

Ort: Festsaal, Eintritt frei – Spenen willkommen

Zeit

(Freitag) 19:30

Ort

Festsaal (Saalbau)

Veranstalter

Rudolf Steiner Schule, Berlin

X